Service

Service

  • 24-Stunden Erreichbarkeit
  • Pflegeeinsatz nach § 37 Abs. 3SGBXI
  • Beratung im Umgang mit Kranken und Pflegekassen
  • Unterstützung bei der Auswahl von Hilfsmitteln
  • Überleitung der Klienten von und zu stationären Einrichtungen in die Häusliche Pflege
  • Unterstützung und Begleitung der Angehörigen im Umgang mit Pflegebedürftigen
  • Absprache mit den Hausärzten und Krankenkassen bei Behandlungspflegen
Kurs „Pflege zuhause“ in Niederdieten

Die häusliche Pflege hat einen hohen Stellenwert und wird ihn auch in Zukunft haben. Mehr als 90% der Pflegebedürftigen werden zuhause gepflegt und der größte Teil von ihnen zieht die gewohnte Pflege durch Familienangehörige, der Pflege durch professionelle Fachkräfte vor. Allerdings stellt das für Familien oft eine sehr große Belastung dar. Sie benötigen vielfältige Unterstützung, um Überbelastung zu vermeiden.

Ein Beitrag ist die Schulung und Weiterbildung der Pflegenden. Das Krankenpflegeteam Uli Grebe bietet seit November 2004 den kostenlosen Kurs „Pflege zuhause“ in Niederdieten an.

Im Mittelpunkt stehen

– der Erfahrungsaustausch der pflegenden Angehörigen und
– die ganzheitliche Pflege eines Schwerpflegebedürftigen.

Das Kursprogramm gliedert sich in 6 Doppelstunden, die inhaltlich und methodisch durchstrukturiert und in sich abgeschlossen sind. Die Bausteine gruppieren sich um 5 thematische Bereiche:

1. Akzeptanz der Schwerpflegebedürftigkeit

2. Ganzheitliche Körperpflege

3. Lagerung

4. Pflegetechnische Hilfsmittel

5. Soziale Hilfs- und Beratungsangebote

Termine auf Anfrage. Anmeldungen und weitere Informationen unter:
Telefonnummer 0 64 65 / 77 32 oder per E-Mail pflege@uligrebe.de

Comments are closed.