Behandlungspflege

Behandlungspflege

Wir führen alle Maßnahmen der Behandlungspflege aus. Diese werden von Ihrem Haus- oder Facharzt verordnet und in Absprache mit uns bei Ihnen zu Hause durchgeführt. Diese Maßnahmen bedürfen der Genehmigung Ihrer Krankenkasse.

Dazu gehören:

  • Verbandwechsel (Versorgung bei chronischen Wunden wie Ulcus cruris, Dekubitus, sekundär heilenden Operationswunden, Katheterverbände). Wir arbeiten nach modernen Versorgungsmethoden wie Hydrocolloid, Hydrogelverband, Vac-Therapie etc.
  • Katheterversorgung (transurethralen Katheter und Cystofixkatheter, einschließlich Wechsel)
  • Infusionstherapie (Schmerztherapie, Port-a-Cath-Versorgung)
  • Diabetikerversorgung (Neueinstellung, Anleitung, Kontrolle, Betreuung)
  • Injektionen
  • Überwachung von vitalen Funktionen (Blutdruckkontrolle, Medikamentengabe, Bilanzierung)
  • Stomaversorgung (Anus praeter, Tracheostoma)
  • Versorgung von schwerstpflegebedürftigen und/oder beatmeten Patienten
  • Endotrachealabsaugen und Trachealkanülenwechsel
  • Enterale Ernährung (Legen und Wechseln von Magensonden)
  • Durchführung von stuhlregulierenden Maßnahmen

Comments are closed.